direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Technischer Mitarbeiter

Lupe [1]

Dr. rer. nat. Andreas Fuls
Vermessungsingenieur

Sicherheits- und Umweltschutzbeauftragter des Instituts

E-Mail:andreas.fuls(at)tu-berlin.de [2]


private Homepage:

http://www.archaeoastronomie.de/ [3]
http://www.epigraphica.de/ [4]

Lehre

Seminare/Übungen

  • Geodatabases and Infrastructures [5]

Forschung/Projekte

Mitarbeit an Drittmittelprojekten (abgeschlossen)

  • Analyse der digitalisierten Weltkarte in der „Geographike hyphegesis“ des Klaudios Ptolemaios
  • Geodätische Deformationsanalyse und regionale Anpassung einer vorläufig entzerrten Weltkarte des Klaudios Ptolemaios
  • Administration der Datenbank ancgeo

Dissertation (abgeschlossen)

  • Astronomische Datierung der klassischen Mayakultur

Publikationen

<< zurück [6]
vor >> [9]

Fuls, Andreas (2012). Wenn Venus Gott Q durchbohrt - Venustafel und Zeitrechnung der Maya [10]. MINT Zirkel, 6.


Fuls, Andreas (2012). 2012 und die GMT-Korrelation aus wissenschaftshistorischer Perspektive [11]. AmerindianResearch, 222–228.


Fuls, Andreas (2012). Volumenmasse von Tongefässen der Induskultur [12]. Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik 2011. Shaker Verlag, 101–114.


Fuls, Andreas (2010). Entwicklung einer geographisch-epigraphischen Datenbank der Indusschrift [13]. Entwicklerforum Geoinformationstechnik. Shaker Verlag, 29–45.


Fuls, Andreas (2009). Methoden zur Entzifferung von Schriftsystemen [14]. Megalithos, 98–104.

Link zur Publikation [15]

Fuls, Andreas (2008). Astronomisch-statistische Analyse von Kreissymbolen bronzezeitlicher Goldhüte [16]. Prähistorische Astronomie und Ethnoastronomie. Books on Demand, 113–128.


Fuls, Andreas (2008). Reanalysis of Dating the Classic Maya Culture / Untersuchungen zur Datierung der klassischen Mayakultur (engl./deut.) [17]. Amerindian Research, 132–145.


Fuls, Andreas and Wells, Bryan (2008). Marsstationen und die Marstafel im Dresdener Mayakodex [18]. Megalithos, 115–119.


Fuls, Andreas (2007). The Calculation of the Lunar Series on Classic Maya Monuments [19]. Ancient Mesoamerica, 273–282.


Fuls, Andreas (2007). Die astronomische Datierung der klassischen Mayakultur (500 - 1100 n. Chr.): Implikationen einer um 208 Jahre verschobenen Mayachronologie [20]. Universität Hamburg Books on Demand.

Link zur Publikation [21]

Fuls, Andreas (2007). Archäologische Orientierung und Kalender in der Vorgeschichte [22]. Archäologisches Nachrichtenblatt, 374–375.


Fuls, Andreas (2006). Entwicklung einer geographischen Datenbank für antike Orte [23]. Entwicklerforum Geoinformationstechnik 2006. Shaker Verlag, 77–85.


Fuls, Andreas (2006). Astronomische Berechnungen in der Dresdener Mayahandschrift [24]. Mathematik im Wandel. Franzbecker Verlag, 56–65.


Fuls, Andreas (2006). Prähistorische Kalender: Archäologen und Astronomen diskutieren in Berlin [25]. Megalithos, 120–121.

Link zur Publikation [26]

Lelgemann, Dieter and Knobloch, Eberhard and Fuls, Andreas and Kleineberg, Andreas (2005). Zum antiken astro-geodätischen Messinstrument Skiotherikos Gnomon [27]. ZfV, 238–247.


<< zurück [28]
vor >> [31]

Weitere Informationen

  • Publikationen [32]
  • Lebenslauf [33]

Kontakt

Andreas Fuls
+49 30 314 24697
2. Etage, Kaiserin-Augusta-Allee 104-106
Raum KAI 2312
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008