direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Technischer Mitarbeiter

Lupe [1]

Dr. rer. nat. Andreas Fuls
Vermessungsingenieur

Sicherheits- und Umweltschutzbeauftragter des Instituts

E-Mail:andreas.fuls(at)tu-berlin.de [2]


private Homepage: http://www.archaeoastronomie.de/ [3]

Lehre

Seminare/Übungen

  • Geo-Databases [4]

Forschung/Projekte

Mitarbeit an Drittmittelprojekten (abgeschlossen)

  • Analyse der digitalisierten Weltkarte in der „Geographike hyphegesis“ des Klaudios Ptolemaios
  • Geodätische Deformationsanalyse und regionale Anpassung einer vorläufig entzerrten Weltkarte des Klaudios Ptolemaios
  • Datenbank [5]
  •  

 

Dissertation (abgeschlossen)

  • Astronomische Datierung der klassischen Mayakultur

 

Publikationen

vor >> [7]

Fuls, Andreas (2019). Die Entzifferung der Mondserien und ihre Relevanz für die Datierung des Mayakalenders [8]. Orientierung, Navigation und Zeitbestimmung. tredition, 500–518.


Fuls, Andreas (2019). Deciphering the Phaistos Disk and other Cretan Hieroglyphic Inscriptions: Epigraphic and Linguistic Analysis of a Minoan Enigma [9]. tredition.


Fuls, Andreas (2019). Die astronomische Datierung der klassischen Mayakultur (500 - 1100 n. Chr.) [10]. Independently published.


Fuls, Andreas (2018). Archäoastronomische Methodik bei Baudenkmälern [11]. Baudenkmäler des Himmels. tredition, 147–164.


Fuls, Andreas (2015). Classifying Undeciphered Writing Systems [12]. Historical Linguistics, 42–58.

Link zur Publikation [13]

Fuls, Andreas (2015). Appendix I: Automated Segmentation of Indus Texts [14]. The Archaeology and Epigraphy of Indus Writing. Archaeopress, 100–118.


Fuls, Andreas (2015). Appendix II: Positional Analysis of Indus Signs [15]. The Archaeology and Epigraphy of Indus Writing. Archaeopress, 119–133.


Fuls, Andreas (2015). Appendix III: Classifying Undeciphered Writing Systems [16]. The Archaeology and Epigraphy of Indus Writing. Archaeopress, 134–140.


Fuls, Andreas (2013). Wie Sonnenstrahlung und Supernovae zu Dürre und zum Untergang der Mayakultur führten [17]. Amerindian Research, 254–260.


Fuls, Andreas (2013). Mathematik im Land der Maya [18]. Mitteilungen der Mathematischen Gesellschaft in Hamburg, 37–46.


Fuls, Andreas (2013). Positional Analysis of Indus Signs [19]. Voprosi Epigrafika, 253–275.


Fuls, Andreas (2013). There and back again: Eine 2-Schritt Plateau-Suche zur Klassifizierung in ähnliche kartographische Attributgruppen [20]. Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik 2012. Shaker Verlag, 141–149.


Fuls, Andreas (2012). Wenn Venus Gott Q durchbohrt - Venustafel und Zeitrechnung der Maya [21]. MINT Zirkel, 6.


Fuls, Andreas (2012). 2012 und die GMT-Korrelation aus wissenschaftshistorischer Perspektive [22]. AmerindianResearch, 222–228.


Fuls, Andreas (2012). Volumenmasse von Tongefässen der Induskultur [23]. Entwicklerforum Geodäsie und Geoinformationstechnik 2011. Shaker Verlag, 101–114.


vor >> [25]

Weitere Informationen

  • Publikationen [26]
  • Lebenslauf [27]

Kontakt

Andreas Fuls
+49 30 314 24697
6. Etage, Hauptgebäude
Raum H 6106
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008