direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kartographische 3D-Generalisierung

Lupe

Die kartographische Generalisierung verändert die Objekte einer Karte, so dass deren Formen und Verteilung zu einem bestmöglichen Verständnis der räumlichen Gegebenheiten führt. Dabei spielen heutzutage dreidimensionale Daten in kartenähnlichen Produkten eine immer bedeutendere Rolle; insbesondere 3D-Gebäude in urbanen Landschaftsmodellen.

Einer der wesentlichen elementaren Vorgänge der kartographischen Generalisierung ist die geometrische Vereinfachung. Für 2D-Gebäudedaten existiert bereits eine Reihe von Verfahren, um Grundrisse unter Beibehaltung der objektspezifischen Charakteristika zu generalisieren. Jedoch lassen sich die Konzepte nicht so einfach auf den dreidimensionalen Fall übertragen. Ähnliches gilt für Simplifizierungsverfahren aus der Computergrafik, welche für allgemeine hochdetaillierte Oberflächenmodelle entwickelt wurden, jedoch Schwierigkeiten mit den rechtwinkligen Formen der zumeist vergleichsweise detailarmen 3D-Gebäudemodellen haben. Aus diesem Grund werden in diesem Forschungsbereich Generalisierungsverfahren zur geometrischen Vereinfachung entwickelt, die für gegebene 3D Gebäudemodelle automatisch Modelle mit geringerer Detaillierung generieren, welche die globale Form eines jeden Gebäudes bestmöglich widerspiegelt.

Durch die Vereinfachung von Einzelgebäuden kann nur ein gewisser Detaillierungsgrad erreicht werden, bis die für Gebäude spezifischen Formmerkmale verloren gehen. Eine weitere Abstraktion kann nur durch die Aggregation von Gebäudegruppen erreicht werden. Durch die Anwendung morphologischer Operationen können die o.g. Generalisierungsalgorithmen zur Vereinfachung erweitert werden, um den Raum zwischen den Gebäuden zu schließen und damit eine Aggregation zu erreichen.

Keywords: Kartographie, Generalisierung, Gebäude, Dreidimensional, Algorithmen

Ansprechpartner:Prof. Dr.-Ing. Martin Kada,
Dr.-Ing. Andreas Wichmann

Relevante Publikationen

Kada, M., Wichmann, A., Filippovska, Y. and Hermes, T. (, 2016). Animation Strategies for Smooth Transformations Between Discrete LODs of 3D Building Models. The International Archives of the Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences, 413–420

Link zur Publikation

Kada, M., Wichmann, A. and Hermes, T. (, 2015). Smooth Transformations Between Generalized 3D Building Models for Visualization Purposes. Cartography and Geographic Information Science, 306–314

Link zur Publikation

Kada, M. (, 2014). Progressive Transmission of 3D Building Models Based on String Grammars and Planar Half-Spaces. ISPRS Annals of the Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences, 9–14

Link zur Publikation



Kada, M. (, 2011). Aggregation of 3D Buildings Using a Hybrid Data Approach. Cartography and Geographic Information Science, 154–161

Link zur Publikation


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Martin Kada
+49 30 314 23274
5. Etage, Hauptgebäude
Raum H 5123